SWR2 Wissen: Meditation für Zweifler

Wenn du mich kennst, weisst du wahrscheinlich, dass ich seit einigen Jahren ein begeisterte Podcast-Konsument bin. Vor allem die informativen und breitgefächerten Themen von SWR2 Wissen begeistern mich immer wieder. Die einzelnen Folgen sind jeweils sehr gut recherchiert und produziert.

Dieses Mal geht es um das Thema Meditation. Was das überhaupt ist, was das überhaupt soll und wieso es auch Wissenschaftler tun.

 

Früh aufstehen. Sich setzen an einem ungestörten Ort. Atmen. Aufmerksam sein. Das ist Meditation. Zen-Pionier Karlfried Graf Dürckheim, Achtsamkeits-Trainer Jon Kabat-Zinn, Meditationsforscher Ulrich Ott und der Zen-Meister Alexander Poraj zeigen: In der Meditation geht es nicht um Glauben und nicht einmal um Wissen. Sie weist einen Weg, auf sich und sein Leben aufmerksam zu werden – und dabei herauszufinden, was das ist und wie es am besten geht: ein gutes Leben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.